Oldtimerzunft Guntersblum


30. September 2022 19:00 Uhr Nächster Stammtisch im GeOs Gimbsheim
Gäste sind bei uns willkommen



Home Fahrzeuge Geschichten Termine Links Videos
Wir über uns Geräte Projekte Maschinen / Info Mitglieder
Berichte Restaurationen Modellbau Verschiedenes








Wein trifft Oldtimer


Gundersheim


17 Juli 2022


Ein kleines aber feines Treffen fand auch in diesem Jahr wieder in Gundersheim statt. Rund um das Weingut Tobias Hahn waren Straßen, Höfe und eine Wiese als Ausstellungsfläche genutzt. Die Autos und sonstige Straßenfahrzeuge standen vorwiegend auf den Straßen und Höfen. Die Wiese galt als Reich der Schleppern und Landmaschinen, ja so oder so ähnlich war ja auch das Umfeld ihre Arbeitslebens.
Das Treffen war uns auch bekannt, wir waren schon einmal da und werden bestimmt auch wieder kommen.

Zu all dem Genannten war die Seniorchefin auch eine Schulkameradin der Autors dieser Zeilen. Ein Grund mehr die Fahrt nach Gundersheim anzutreten.
Da es sich dabei doch um eine überschaubare Strecke handelt waren wir auch etwas freier bei der Wahl unserer Oldies.
Nach langer Zeit durfte der kleine Holder A10 mal wieder auf die Strecke. Ja von den positiven Eigenschaften des Massey-Harris  Pony 812TM wollten wir uns auch überzeugen, es hatte uns ja schon einige male Sorgen bereitet. So zogen wir los mit dem Holder und dem Pony mit dem Pony 812 (Umbau)auf dem Anhänger. Es ging langsam voran, der Holder sollte ja auch geschwindigkeitsmässig nicht überfordert werden. 12-13 km/h war schon eine Herausforderung an das Pony. Die Frage ob bei der Anhängelast und der niedrigen Drehzahl die Steigungen zu schaffen sind wurde beantwortet. Und das Pony schaffte die komplette Strecke (mit annährend Standgas) im 3. Gang ohne Probleme. Unterwegs überholten uns doch einige Schlepper, die wir in Gundersheim Wieder trafen. Noch bevor wir die Schlepper verlassen hatten bekamen wir eine Einladung zu den Oldtimer Tagen am 17. und 18. September in Gabsheim.
Die Sonne brannte recht heftig, wir suchten öfter den Schatten auf, hatten aber auch tolle Gespräche während der Aufenthalte bei unseren Schleppern.



Bericht:

Gunther Schüttler

Fotos:

Gunther Schüttler